Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert unsere Art zu leben radikal – wir alle wissen jetzt, was Homeoffice und Homeschooling bedeuten. Nutzen wir die Chance und stärken wir die Schulen, den Campus, die Arbeitswelt, den öffentlichen Service!

Die Digitalisierung verändert unsere Art zu leben radikal – wir alle wissen jetzt, was Homeoffice und Homeschooling bedeuten. Nutzen wir die Chance und stärken wir die Schulen, den Campus, die Arbeitswelt, den öffentlichen Service!

Meckenheim hat gute Voraussetzungen, ein digitaler Standort zu werden. Die Anbindung ist da. Bisher hat die Verwaltung die Gelegenheit allerdings nicht dafür genutzt, öffentliche Dienstleistungen wirklich digital zu gestalten. Mein Plan:

Die Schulen benötigen jetzt ein Konzept, wie Unterricht digital stattfinden kann, denn ein Shutdown kann noch über Jahre immer wieder drohen. Vor allem sozial schwache Kinder leiden darunter, nicht zur Schule zu können. Sie brauchen Internetzugang und Geräte.

Der Schulcampus ist ein Beispiel dafür, wie Chancen liegengelassen werden. Ich möchte ihn zu einem digitalen Hub machen und Schülern neue Lernformen und einen besseren Dialog mit Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit möglich machen.

Die Verwaltung hat ihre Dienstleistungen noch nicht wirklich digitalisiert. Es gibt keinen Online-Bürgerservice, sondern bisher nur Telefonnummern. Hier sind andere Städte und Gemeinden viel weiter – wir können es ihnen gleichtun.

Wir brauchen mehr Infrastruktur, die die Bürger auch nutzen können. Kleine, dezentrale Arbeitseinheiten könnten, wenn sie exzellent angebunden sind, Bürotätigkeiten, Forschung, Handwerk und mehr aufnehmen und zusammenführen.